10 Schulklassen aber 20 Klassenräume, trotzdem sollen weitere Klassenräume gebaut werden.

Obwohl an der Grundschule in der Poststraße in Tostedt 20 Klassenräume zur Verfügung stehen, zur Zeit aber nur 10 Klassen unterrichtet werden, sollen noch 3 weitere Klassenräume mit dem insgesamt 2,36 Mio. € teuren 2. Bauabschnitt erstellt werden.
  • Die vorhandenen Klassenräume teilen sich auf den 1. Bauabschnitt des Neubaus (12 Klassenräume) und die ehemaligen Räume der Töste Realschule (8 Klassenräume) auf.
  • Aus der Geburtenstatistik ergibt sich für die kommenden 6 Jahre eine maximale Dreizügigkeit für die Grundschule Poststraße. Es wird also nicht mehr als 3 Parallelklassen geben, so dass 12 Klassenräume ausreichend wären.
  • Der Bau von weiteren Klassenräumen an diesem Standort ist unwirtschaftlich, da diese nicht benötigt werden und gefährdet zudem den Bestand der anderen Grundschulen. Mit dem Ausbau auf insgesamt 23 Klassenräume könnte der Grundschulstandort Poststraße zukünftig ca. zweidrittel aller Grundschüler der Samtgemeinde aufnehmen.

–> ausführliche Informationen

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld